Susanne Wyss

Es ist mir wichtig Theorie und Praxis an Ihre Bedürfnisse (Institutionen im Gesundheitswesen oder andere soziale Organisationen) anzupassen, um nachhaltigen Nutzen zu gewährleisten.

Deshalb habe ich neben BENE auch immer eine feste langjährige Anstellung, um immer wieder neue Erfahrungen als interne Mitarbeiterin zu sammeln und die Herausforderungen und Probleme als „eigener Prophet“ zu kennen. Durch meine Tätigkeit als Führungskraft und Qualitätsmanagerin in einer Rehabilitationsklinik, in somatischen Spitälern, in der Psychiatrie kenne ich das Gesundheitswesen sehr gut. Den ambulanten Bereich kenne ich auch Sicht einer selbstständigen Physiotherapeutin. Durch meine beratende Funktion durfte ich weitere sozialen Institutionen, Verwaltungen und auch ein wenig die Industrie kennen lernen.

Aus- und Weiterbildung

  • dipl. Physiotherapeutin FH
  • dipl. Sportphysiotherapeuting IAS
  • dipl. Betriebsphysiotherapeutin ErgonPt®
  • MSc Qualitätsmanagement
  • prof. MBA Leadership and Communication
  • Assessorin nach dem EFQM-Modell
  • Prozessassessorin
  • CAS Beratung in der Praxis
  • CAS Changemanagement und Organisationsentwicklung
  • CAS Coaching Advanced
  • CAS Human Factors

Meine Erfahrungen

  • Verantwortliche für Organisationsentwicklung der Clienia AG (Psychiatrie)
  • Erwachsenenbildung: Dozentin bei der SAQ-Qualicon und ZHAW
  • Qualitätsmanagerin in einer Rehaklinik, in der Akutsomatik und Psychiatrie
  • Führung
  • Aufbau und Führung einer kleinen Praxis
  • Esprix Assessorin
  • Strategieentwicklung
  • Erstellen von Konzepten (Patientensicherheit, BGM, Betriebskonzepte usw.)

Susanne Wyss in Linkedin